Q Cells Logo

Solarmodule der neuesten Generation

Q.ANTUM Zelltechnologie: Niedrige LCOE

Höherer Ertrag pro Fläche und niedrigere BOS-Kosten dank hoher Leistungsklassen und einer Effizienz von bis zu 20,1 %.

INNOVATIVE ALLWETTERTECHNOLOGIE

Optimale Erträge bei allen Wetterlagen dank herausragendem Schwachlicht- und Temperaturverhalten.

ANHALTENDE LEISTUNGSSTÄRKE

Langfristige Ertragssicherheit dank Anti LID Technology, Anti PID Technology1, Hot-Spot Protect und Traceable Quality Tra.Q™.

FÜR EXTREME WITTERUNGSBEDINGUNGEN GEEIGNET

Rahmen aus High-Tech-Aluminiumlegierung, zertifiziert für hohe Schnee- (5400 Pa) und Windlasten (4000 Pa).

INVESTITIONSSICHERHEIT

12 Jahre Produktgarantie sowie 25 Jahre lineare Leistungsgarantie.

MODERNSTE SOLARMODULTECHNOLOGIE

Q.ANTUM DUO vereint aktuelle Halbzellentechnologie und innovative Zellverdrahtung mit der ausgereiften Q.ANTUM Technology.

Q.PEAK DUO G6

ideal für private oder gewerbliche Aufdachanlagen und auf Freiflächen

Q.PEAK DUO - G6

Das Q.PEAK DUO-G6 ist ein monokristallines Solarmodul mit Leistungsklassen von bis zu 355 Wp und einem Wirkungsgrad von bis zu 20,1 %. Q.PEAK DUO-G6 Solarmodule liefern höhere Erträge auf kleineren Flächen. Dies wird durch die neue Generation des unübertroffenen Zellenkonzepts von Q.ANTUM ermöglicht, das jetzt Halbzellen mit modernster Verschaltungstechnik und 6-Busbar-Zelldesign kombiniert. Die schwarzen Halbzellen des Q.PEAK DUO-G6 verleihen selbst dem exklusivsten Wohngebäude einen optischen Feinschliff.

Die Q CELLS Anti LID Technology verhindert lichtinduzierte Degradation (LID), die die Anlagenleistung erheblich – oder nahezu vollständig – reduzieren kann. Andere herkömmliche monokristalline Solarzellen verlieren einen Großteil ihrer Anfangsleistung durch Sonneneinstrahlung. Q.PEAK DUO-G6 verhindert dies durch die Anti LID Technology.

Mechanische Spezifikationen

Typ: 120-Halbzellenmodul
Nennleistung: von 340 bis 355 Wp
Wirkungsgrad: bis zu 20,1 %
Temperaturkoeffizient PMPP: -0,36 %/K
Format: 1740 mm × 1030 mm × 32 mm (inklusive Rahmen)
Gewicht: 19,9 kg

QCells G6

Für jeden Bedarf das richtige Modul

Auswahl der Solarmodule

  • Welche Leistung soll erreicht werden?
  • Wie soll die Anlage aussehen?
  • Soll eine In-Dach- oder Auf-Dach-Anlage installiert werden?
  • Zu welchem Zweck wird das System eingesetzt?

In-Dach / Auf-Dach

Auf-Dach-Anlagen werden mithilfe eines Gestellsystems montiert, so dass sie auf nahezu jedem Dach installiert werden können.

In-Dach-Anlagen fügen sich vollständig in das Dach ein. Sie sind wetterfest und ersetzen herkömmliche Dachziegel.

Solarwatt Logo

Vision: Glas-Glas-Module von SOLARWATT

Robust und langlebig

Die Module sind geeignet für die Montage auf Schräg- und Flachdächern. Sie sind dadurch auch für anspruchsvolle Dachformen anwendbar und zur Befestigung auf der vorhandenen Eindeckung optimiert. Die verschiedenen Modultypen ermöglichen die Nutzung nahezu jedes Daches für die Versorgung mit selbst erzeugtem Solarstrom.

Alle Glas-Glas-Module werden in Dresden hergestellt und sind aufgrund des nur 2 x 2 mm dünnen Glases auf der Vorder- und Rückseite, das die empfindlichen Solarzellen optimal von beiden Seiten schützt, extrem belastbar und besonders langlebig. Glas-Glas-Module bieten dadurch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Erträge pro investiertem Euro über die lange Lebenszeit der Module sind mehr als doppelt so hoch als bei herkömmlichen Modulen.

Die Leistungsfähigkeit wurde u. a. in beschleunigten Alterungstests wie beispielsweise dem „Damp Heat Test“ (DHT) bewiesen. Glas-Glas-Module verlieren nach 5.000 Stunden nur ca. 0,6 Prozent ihrer Leistung. Unter gleichen Bedingungen liegt der Leistungsverlust eines herkömmlichen Glas-Folie-Moduls bei mehr als der Hälfte der nominalen Leistung.

Blendfreie Module

Das durchgängig schwarze Glas-Glas-Modul Vision 60M black ist mit blendfreiem Frontglas ausgestattet. Dieses „non-glare“ Glas ermöglicht PV-Anlagen auch in Bereichen, in denen es nicht zu einer Spiegelung des Sonnenlichts kommen darf, wie beispielsweise in dicht bebauten Einfamilienhaus-Siedlungen, wo Blendeffekte besonders stören. Das Glas ist konform zu den Empfehlungen der europäischen Luftaufsichtsbehörde EASA, so dass es darüber hinaus auch auf Gebäuden in Flughafennähe installiert werden kann.

Solarwatt Logo

Module für die Überkopfverglasung: erzeugen Strom, spenden Schatten

Eine mit Solarmodulen überdachte Veranda oder ein Carport mit Solardach – die rahmenlosen Glas-Glas-Module Vision 36M glass von SOLARWATT sorgen für einen Blickfang. Durch die Transparenz der Module im Bereich um die einzelnen Solarzellen erfüllen sie gleich mehrere Funktionen auf einmal: sie erzeugen Strom, lassen Licht hindurch und spenden gleichzeitig Schatten. Das Glas der Module ist etwas dicker (4 mm), so dass diese Designvariante ohne Rahmen auskommt und sich gleichzeitig für die Überkopfverglasung eignet.

Produktvorteile der Glas-Glas-Module

  • Super-Leichtgewicht durch 2 mm dünnes Glas
  • höchste Ertragszuverlässigkeit
  • höchste mechanische Belastbarkeit
  • Schutz vor PID (spannungsinduzierter Leistungsabfall)
  • 30 Jahre Produktgarantie
  • 30 Jahre lineare Leistungsgarantie

Zwar sind Glas-Glas-Module in der Anschaffung etwas teurer, dafür weisen sie eine längere Lebensdauer auf und sind effektiver als Glas-Folie-Module. Bezogen auf die gesamte Nutzungsdauer lohnt sich die Mehrinvestition also.

Vision 60M high power

  • leichte Glas-Glas-Module
  • zuverlässig höchste Erträge Dank PERC-Hochleistungssolarzellen
  • extrem langlebig
  • Datenblatt (pdf)

Vision 60M Style

  • leichte Glas-Glas-Module in attraktivem Design
  • hohe Erträge
  • extrem langlebig

Vision 60P

  • Modul mit bestem Preis-Leistungsverhältnis
  • zuverlässig hohe Erträge
  • extrem langlebig

Vision 36M Glass

  • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ)
  • ästhetische Optik
  • hohe Lichtdurchlässigkeit (20 % Transparenz - branchenweit einmalig)