Stromproduktion, Stromspeicherung und Energieeinsparung

.... mit und für erneuerbare Energien

Photovoltaik

Stromerzeugung mit Solarmodulen

mehr Infos ...

Brennstoffzellen

Stromerzeugung durch Kraft-Wärme-Kopplung

mehr Infos ...

ökologischer Fussabdruck
Energieeinsparung

Umwelt schützen und Kosten senken

mehr Infos ...

Öko Strom

autark durch eigene Stromproduktion

Erneuerbare Energien

Seit nunmehr über 15 Jahren ist das Thema "Erneuerbare Energien" ein Standbein der Robert Hecht Systemtechnik.

Zu Anfang mit dem Thema Stromgewinnung  durch Solarenergie und zum Weiteren mit der effektiven Nutzung des Stromes aus der Eigenproduktion, was für die weitere Entwicklung des Unternehmens von entscheidender Bedeutung war.

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Förderprogramme

KFW: „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle“ (433)

Info: Einbau in neue oder bestehende Wohngebäude, Wartung und Energieberatung
Förderanteil:
Grundförderung: Festbetrag in Höhe von 5.700 €;
Zusatzförderung: leistungsabhängiger Betrag von 450 € je angefangene 100 W elektrischer Leistung für die Leistungsklassen 0,25 – 5,0 kW
Fördersumme: max. 28.200 €

(Stand Mai 2019)

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Das Gesetz für den Vorrang erneuerbarer Energien - Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) - stellt das zentrale Förderinstrument für erneuerbare Energien (EE) im Bereich der Stromerzeugung dar. Photovoltaikanlagen tragen maßgeblich zur Stromversorgung bei und werden über das EEG gefördert.

Mini-KWK-Zuschuss bis 20 kWel

Neue Mini-KWK-Anlagen („Blockheizkraftwerke“) mit einer Leistung bis 20 Kilowatt (kWel) können in bestehenden Gebäuden einen einmaligen Investitionszuschuss erhalten, der nach der elektrischen Leistung der Anlage gestaffelt ist.

Die Basisförderung für den BlueGEN von SOLIDpower beträgt: 2.050 EUR
Bonus Wärmeeffizienz: 512,50 EUR
Bonus Stromeffizienz: 1.230 EUR

Stand 17.05.2019 ( Liste BAFA)

Förderprogramme für Hauseigentümer, Unternehmen und Kommunen

Das Faktenblatt zu Förderprogrammen für Hauseigentümer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Stand Mai 2019)

Vielfältige Unterstützung und Informationen für private Haushalte, Unternehmen und Kommunen finden Sie unter www.deutschland-machts-effizient.de

Das 10.000-Häuser-Programm

z.B. Förderung der netzdienlichen Photovoltaik
Speichersystem mit Energiemanagementsystem zur Kappung von Erzeugungsspitzen bei PV-Hausanlagen
max. Netzeinspeisung 50 % mit Wärmespeicher: Technikbonus 2.000 €
max. Netzeinspeisung 50 % mit elektrischem Speicher: Technikbonus 1.000 / 1.300 €
max. Netzeinspeisung 30 % mit elektrischem Speicher und Wärmespeicher: Technikbonus 3.000 / 3.300 €
(Maximalbetrag je Wohngebäude)

vgl. 10.000-Häuser-Programm-Richtlinien des Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie